Verliebt in eine Insel

Wer hatte ihn noch nie, den Traum von einer einsamen Insel? Einfach Aussteigen – alles hinter sich lassen.

Portrait_AckerBill Acker (74) kam vor fast 40 Jahren mit dem Friedenskorps nach Yap, der kleinen mikronesischen Inselgruppe zwischen Japan und Australien. Wegen den Menschen ist er bis heute geblieben und hat sich in die Schönheit der Insel und in die Freundlichkeit und Offenheit ihrer Bewohner verliebt. Er betreibt ein kleines Taucher-Hotel und möchte den kaum vorhandenen Tourismus ankurbeln.

Ich habe ihn auf seiner Insel besucht und bin mit ihm in seine Welt eingetaucht:

LINKS

http://www.visityap.com
http://www.mantaray.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s